Archiv für die Kategorie 'Trends'

Viele Telekommunikationsprovider bieten ein iPhone 4 inklusive Vertrag an, wie z. B. das Newsportal apfelnews berichtet. Das Verlockende daran ist vor allem die Tatsache, dass das iPhone aufgrund eines langfristigen Mobilfunkvertrages vom Anbieter subventioniert wird. Oftmals wird dabei ein erheblicher Anteil des Kaufpreises quasi (zunächst) erlassen oder es gibt das iPhone 4 gar gänzlich gratis.

Doch dass man für die Inanspruchnahme eines nagelneuen iPhone tatsächlich nichts bezahlt ist, wie könnte es anders sein, natürlich ein Irrglaube! Man sollte nicht vergessen dass man sich damit an einen Mobilfunkvertrag bindet, der in der Regel eine Laufzeit von 24 Monaten aufweist und in dieser Zeit unkündbar ist. Darüber hinaus ist der Vertrag in den allermeisten Fällen außerordentlich teuer.

Dass was man hier mehr bezahlt als bei einem günstigen Prepaid-Vertrag, den man ja nehmen könnte, würde man sich das iPhone 4 ganz normal kaufen, kann man praktisch auch als Ratenzahlung ansehen. Rechnet man dies mal 24 Monate, so wird man schnell feststellen, dass dies in der Regel den Kaufpreis eines neuen iPhone 4 übersteigt. Rein finanziell gesehen lohnt sich das Ganze also kaum.

Es macht daher doch eher Sinn zu einem iPhone 4 ohne Vertrag zu greifen. Hier ist man stets flexibel was die Wahl des passenden Mobilfunkvertrages angeht.

admin

Mode übers iPhone bestellen

Der Online-Shop Herrenausstatter.de macht es vor: die Verantwortlichen hoben nun das iMode App für das iPhone aus der Taufe.
Jetzt kann man nicht nur die vergessenen Krawatte vom Flughafen aus an die Urlaubsadresse schicken lassen (wie im Blog von Herrenausstatter.de beispielhaft aufgeführt wird), sondern auch einfach in der Mittagspause die Zeit nutzen und in den neusten Trends aus dem Bereich Schuhe und Klamotten stöbern.

Zur Zeit ist dieses App, dass seit der 1.1 Version in allen europäischen App-Stores eingebunden ist, leider nur für das iPhone erhältlich, aber an einer Variante für Android-Handys wird gearbeitet.

Und noch eine Anmerkung vom Herrenausstatter-Blog: da von Apple eine Längenbegrenzung für Apps von 12 Zeichen besteht, erinnerte man sich an die eigene und nicht genutzte Domain imode.de, die als “Kürzel” für ‘interaktive Mode‘ gesichert wurde. Naja, das passt.

Hier nun der übliche Link in die Rubrik von Herrenausstatter.de by Fix-bestellen.de